Hoe ebook downloaden kobo

Um Speicherplatz auf Ihrem eReader zu sparen, werden Ihre fünf besten eBooks automatisch auf Ihren eReader heruntergeladen. Der Rest Ihrer eBooks wird sicher und sicher online bei Kobo gespeichert. Die cloudLibrary™ Desktop-App ist mit den meisten epub-kompatiblen eReadern kompatibel, einschließlich Kobo™ und NOOK™. Um loszulegen, laden Sie bitte die cloudLibrary™ Desktop-App für Ihr Betriebssystem herunter und installieren Sie sie. Wenn Sie über einen Kindle verfügen, können Sie die Option “Mit Kindle lesen” in Libby (nur usa) verwenden, um E-Books an Ihr Gerät zu senden. Um ein Buch herunterzuladen, tippen Sie einfach auf das Cover. Ihr eReader stellt eine Verbindung zum WLAN her und lädt das Buch herunter. Wenn der Download abgeschlossen ist, tippen Sie einfach auf den Buchtitel oder das Cover, um mit dem Lesen zu beginnen. 6.

Ziehen Sie Ihre eBooks in das eReader-Fenster. Sie können jetzt Ihren eReader trennen und Ihre neuen Bücher lesen. Schalten Sie Ihren eReader ein und finden Sie Ihre neuen E-Books. Sie befinden sich im Bereich “ebooks”, wenn es sich bei den Dateien um ePUBs handelt, oder im Bereich “Dokumente”, wenn es sich um PDFs handelt. Wenn Ihr E-Reader die Bücher nicht erkennt und Sie das Dateiformat ändern möchten, verwenden Sie ein Dienstprogramm. Wir empfehlen Adobe Digital Editions und Caliber. ADE verfügt über eine benutzerfreundliche Bibliothek, aber das Programm hat nur wenige Anpassungsmöglichkeiten. Ebenfalls wichtig: Sie benötigen ADE für verschlüsselte ASCM-Dateien, die Sie z.B.

aus der Online-Bibliothek herunterladen. , um in epub umzuwandeln. Kaliber lässt sich einfacher anpassen, z. B. mit Metadaten und Plug-Ins. Es sieht nur weniger intuitiv und benutzerfreundlich aus und speichert keine Highlights und Anmerkungen. In der Titelansicht sehen Sie das Download-Symbol auf dem Buchcover: Wenn Sie einen Adobe-kompatiblen EReader (wie einen NOOK oder Kobo) haben, können Sie Libby E-Books auf einem Computer herunterladen und dann Adobe Digital Editions (ADE) verwenden, um sie auf Ihr Gerät zu übertragen: Um ein eBook von der cloudLibrary auf Ihren eReader zu übertragen™ Desktop-App folgen Sie den unten aufgeführten Anweisungen: Sie müssen sowohl die CloudLibrary™ Desktop-App als auch Adobe Digital Editions auf Ihrem Computer installiert haben. Alle eBooks, die Sie in cloudLibrary herunterladen™ werden zu Adobe Digital Editions umgeleitet. Wenn Sie möchten, können Sie alle Ihre eBooks auf Ihren eReader herunterladen, so dass Sie sie später nicht mehr herunterladen müssen. Dies kann nützlich sein, wenn Sie irgendwo ohne Zugriff auf Wi-Fi gehen und Alle Ihre eBooks auf Ihrem eReader verfügbar haben möchten. Melden Sie sich bei Ihrem neuen Kobo E-Reader mit demselben Kobo-Konto an, das Sie auf Ihrem vorherigen Kobo verwendet haben.

Wenn Ihr E-Reader WLAN unterstützt, können Sie dies mit dem E-Reader selbst tun. Auf dem Laptop oder PC müssen Sie sich zuerst am Kobo Desktop anmelden. Sie können dies von der Kobo-Website herunterladen. Alle Ihre alten Bücher werden automatisch übertragen, wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden. Klicken Sie auf das Cover eines Buches in der Bibliothek, um neue Bücher herunterzuladen. Lesen Sie die Schritte hier, um zu erfahren, wie Sie alle Ihre Bücher auf Ihren eReader herunterladen. ** Wenn Sie die EPUB-Dateien auf Ihrem Computer lesen möchten, dann können Sie kostenlose E-Book-Lesesoftware wie Calibre verwenden. 2. Wählen Sie mit dem Navigationspad “Bibliothek verwalten” aus.

Windows sollte erkennen, dass Sie ein neues Gerät angeschlossen haben. Wenn Sie ihrem eReader ePUB- oder PDF-Bücher mithilfe eines Windows-Computers hinzufügen, wird die Adobe-Autorisierung gelöscht. Quelle: Kobo Wireless eReader & Desktop Application User Guide Beachten Sie, dass Adobe Digital Editions, wenn Sie OverDriveininverwendet haben® in der Vergangenheit von Ihrem Computer deinstalliert werden muss, bevor Sie die CloudLibrary™-App installieren, damit sie ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie die CloudLibrary™ Desktop-App zum ersten Mal verwenden, werden Sie nach der Anmeldung aufgefordert, Ihr cloudLibrary™-Konto mit einer Adobe ID zu aktivieren. Navigieren Sie in einem anderen Explorer-Fenster zu der Stelle, an der Sie die eBooks gespeichert haben, die Sie zu Ihrem eReader verschieben möchten. Ich kann mein Gerät nicht aktivieren, da ich mein Limit für Adobe-Geräteaktivierungen erreicht habe. Was soll ich tun? Sie können das Dateiformat von Büchern ändern, indem Sie auf das Symbol “Bücher konvertieren” klicken.